HISTORISCHES AMBIENTE MIT NEUBAUQUALITÄTEN.

In den vergangenen Jahren wurde das Palais an der Oper einer umfassenden Sanierung und Neugestaltung unterzogen und besticht nun durch eine einzigartige Kombination historischer Bausubstanz und höchst repräsentativer Neubauflächen. In drei Unter- und sieben Obergeschossen sind auf einer Gesamtfläche von 23.000 m² hochwertige Büros und Arztpraxen, exklusive Geschäfte, gehobene Gastronomie und Luxuswohnungen sowie eine Tiefgarage entstanden. Ein umfassendes Service- und Sicherheitskonzept rundet das Palais an der Oper ab.

  • Reizvoll gestalteter Innenhof mit separater Erschließung von Büros, Arztpraxen und Wohnungen
  • Büro- und Praxisflächen im 1. bis 4. Obergeschoss
  • Luxuriöse Mietwohnungen im 5. und 6. Obergeschoss
/